Flimser Bergsturz und Rheinschlucht

Der sanfte, erste Teil der Wanderung führt uns von Flims zum wunderschönen Caumasee und schon bald an den Rand der eindrücklichen Rheinschlucht. Wir werden ausgiebig Gelegenheit haben, die Landschaft zu geniessen und deren Entstehung zu beleuchten. Spätestens auf der Aussichtsplattform bei Conn werden wir eintauchen in die Ereignisse von damals, als an dieser Stelle der grösste, nacheiszeitliche Bergsturz der Alpen niederging.

Nach dem Genuss der Aussicht auf der Plattform machen wir uns an den Abstieg in die Schlucht, der zum Teil relativ steil ist. So erfassen wir mit unseren Beinen die Leistung des Vorderrheins, der diese einzigartige Schlucht schuf. Während des Abstiegs und unten in der Schlucht lässt sich die Kraft des Wassers, welches auch heute noch die Schlucht prägt, und die schiere Grösse des Bergsturzes, der die Entstehung der Schlucht erst ermöglichte, erahnen.

Unten angekommen ist es nicht mehr weit und – mit einer Ausnahme – auch nicht mehr steil bis zum Bahnhof Versam-Safien. Dieser abschliessende Teil der Wanderung ist eine gute Gelegenheit, die Schönheit der Schlucht, welche wir zu Beginn von oben überblickten, nun auch noch von unten zu geniessen.

Die Fahrt mit der RhB ab Versam-Safien durch die Schlucht rundet das eindrückliche Erlebnis auf bequeme Art und Weise ab.

Dauer: ca. 5h

reine Wanderzeit: 2.5 bis 3h

Datum und Startzeit nach Absprache

Kosten: Gruppen bis 10 Personen CHF 300.- jede weitere Person CHF 15.- (Preise für Schulklassen auf Anfrage)

Für alle Angebote gilt: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.