Wasser Marsch!

Vom Entstehen und Vergehen der Alpen

Ganz hinten im Glarnerland, da wo die junge Linth ihre enge Schlucht verlässt, nehmen wir die Rollen von Wasser und Eis bei der Entstehung unserer Landschaft genauer unter die Lupe.

Auf dem Spaziergang rund um Tierfehd erfahren Sie, wie die Alpen entstanden und inwiefern bzw. warum sie sich heute noch verändern. Wasser und Eis spielten dabei von jeher und noch immer eine zentrale Rolle. Wir werden diverse Beispiele des Wirkens von Wasser und Eis antreffen, betrachten und besprechen.

Der einzige etwas strengere Teil dieses Spaziergangs kann bei Bedenken weggelassen werden, bietet als Höhepunkt aber den Blick in die eindrückliche Linthschlucht und über das obere Linthtal.

Der Spaziergang ist eine ideale Ergänzung zum Besuch im Kraftwerk Linth-Limmern.

Route: Von Tierfehd nach Tierfehd (Rundgang)

Treffpunkt: Tierfehd, Hotel Tödi

Dauer: ca. 3h

Reine Spazierzeit: ca. 1h 15′

Datum und Startzeit nach Absprache. Kann einer allfälligen Führung im Kraftwerk Linth-Limmern angepasst werden.

Kosten: Gruppen bis 10 Personen CHF 200.-, jede weitere Person CHF 10.-

Für alle Angebote gilt: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Dieser Rundgang wurde in Zusammenarbeit mit anderen GeoGuides des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona entworfen. Abhängig vom gewählten Datum kann er von verschiedenen GeoGuides durchgeführt werden.

Interesse? Kontaktieren Sie mich.